Songs

  • Ausgerechnet Donnerstag
    1928
    Text: Fritz Rotter
  • Olga, Tochter der Wolga
    Text: Arthur Rebner
  • Sag’ einmal "ja" zu mir, was liegt schon dran!
    Text: Fritz Rotter
  • Sait-on jamais pourquoi

    Text: Jean Delabre, Jean Marietti

  • Tu poti sa pleci

    Text: unbekannt

  • Was weißt denn du, wie ich verliebt bin
    Text: Fritz Rotter
  • Wenn ich den Isak ein bißchen pisak

    Text: Arthur Rebner

  • What Have I Done

    Text: Desmond Carter
    Verwendung in Paris in Spring (UK, 1930), Operette von Emmerich Kálmán

  • Ich weiß schon längst, daß du mich heimlich lieb hast!
    1929
    Text: Fritz Rotter
  • In dich hab’ ich mich verliebt
    Text: Fritz Rotter
  • Keiner hat dich je so heiss wie ich geliebt
    Text: Fritz Rotter
  • Lach mich nicht aus
    Text: Fritz Rotter
  • Ohne dich hat dieses Leben keinen Reiz für mich
    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für Die Lindenwirtin (DR, 1930)
  • Springtime Reminds Me of You

    Text: Desmond Carter

  • Weißt du was du kannst, mich am Nachmittag besuchen

    Text: Fritz Rotter, Austin Egen

  • Blumen leg’ ich dir zu Füssen

    Text: Fritz Rotter

  • Deine Mutter bleibt immer bei dir

    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für: Ich glaub’ nie mehr an eine Frau (DR, 1930)

  • Die Augen der Liebe seh’n alles so schön

    Text: Fritz Rotter

  • Einmal im Leben

    Text: Fritz Löhner-Beda

  • Ich hab’ im Frühling nur dich geküßt
    1930

    Text: Fritz Rotter

  • Kennst du den Weg zum Paradies?

    Text: Fritz Rotter

  • And Still I Love You

    Text: Irving Caesar

  • Auf dein Wohl trink mit mir

    Text: Fritz Rotter

  • Schick mir eine kleine Ansichtskarte

    Musik: In Zusammenarbeit mit Peter Kreuder
    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für Auf zwei Flügeln des Gesanges (DR, 1930), Film unrealisiert

  • Spiel mir ein Lied auf der Geige

    Text: Fritz Rotter

  • Sprechen Sie sich aus

    Musik: In Zusammenarbeit mit Peter Kreuder
    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für  Auf zwei Flügeln des Gesanges (DR, 1930), Film unrealisiert

  • Veronika, der Lenz ist da

    Text: Fritz Rotter

  • Véronique, le printemps est la

    Text: André Mauprey, Louis Lemarchand
    Verwendet in Folies Bergeres (F, 1930; Revue)

  • Frauen brauchen immer einen Hausfreund

    Text: Fritz Rotter

  • Ich denk an Mädi die ganze Nacht
    1931

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); verwendet mit neuem Text in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931)

  • Am schönen Titicacasee

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter

  • Im Pyjama

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für: Ausflug ins Leben (A, 1931)

  • An Old Spanish Tango and a Girl Like You

    Text: Frank Eyton

  • Je pense à Marie toute la nuit

    Text: Charles Louis Pothier, René Pujol
    Verwendet in: Son altesse l’amour (F, 1931), Französische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Kennst du die Melodie

    Text: Fritz Rotter
    Walter Jurmann als Caspar Paolo

  • Kinderlied

    Musik: In Zusammenarbeit mit: Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für Melodie der Liebe (DR, 1932)

  • Manchmal möcht’ man so gern

    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für …Und das ist die Hauptsache!? (DR, 1931)

  • Mein Fräulein, kennen Sie schon meinen Rhythmus

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); verwendet mit neuem Text in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931)

  • Mein Glück bist du

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); verwendet mit neuem Text in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931)

  • Mensch, mach dir nichts draus

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); verwendet mit neuem Text in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931)

  • Mon seul bonheur

    Text: Charles Louis Pothier, René Pujol
    Verwendet in Son altesse l’amour (F, 1931), Französische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Ne t’en fais pas

    Text: Charles Louis Pothier, René Pujol
    Verwendet in Son altesse l’amour (F, 1931), Französische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • A Little Ramble in Springtime with You

    Text: Leslie Sarony

  • Nur meine Leidenschaft, die macht mich so beliebt

    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für: …Und das ist die Hauptsache!? (DR, 1931)

  • Ohne Worte lass’ uns scheiden

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für: Ausflug ins Leben (A, 1931)

  • On a Little Journey in Springtime with You

    Text: Leo Robin
    Verwendet in: Blue Bird Revue (USA, 1931; Revue)

  • Hintergrundmusik für Salto mortale

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: ohne
    Komponiert für: Salto mortale (DR, 1931; F, 1931)

  • Once There Was a Baby

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Desmond Carter

  • Parlez-vous francais

    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für: Die große Attraktion (DR, 1931)

  • Pourquoi donc verser des larmes

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Verwendet in Mariage à la responsabilité limitèe, Französische Version von Ehe mit beschränkter Haftung (A/DR, 1931)

  • Hintergrundmusik für Her Majesty, Love

    Text: Ohne
    Verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Amerikanische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Reg’ mich nicht auf, Johanna

    Text: Fritz Rotter

  • Hintergrundmusik für Ihre Majestät die Liebe

    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); auch verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931)

  • Stay ’way from My Arms

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Oliver Perry, Reg Connelly

  • Though You’re Not the First One

    Text: Al Dubin
    Verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Amerikanische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Triffst du mein Süßes

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für: Ausflug ins Leben (A, 1931)

  • Tu n’es pas la premiére

    Text: Charles Louis Pothier, René Pujol
    Verwendet in Son altesse l’amour (F, 1931), Französische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Wenn der Frühling kommt ins Land

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für: Ausflug ins Leben (A, 1931)

  • Wenn der Maximilian Tango mit dir tanzt

    Text: Fritz Rotter

  • Wer weint heut’ aus Liebe Tränen

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
    Komponiert für: Ehe mit beschränkter Haftung (DR, 1931)

  • You’re Baby-minded Now

    Text: Al Dubin
    Verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Amerikanische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Because of You

    Text: Al Dubin
    Verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Amerikanische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Connaissez-vous mon rythme

    Text: Charles Louis Pothier, René Pujol
    Verwendet in Son altesse l’amour (F, 1931), Französische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Dit’s moi, Madame

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: unbekannt
    Verwendet in Mariage à la responsabilité limitèe, Französische Version von Ehe mit beschränkter Haftung (A/DR, 1931)

  • Don’t Ever Be Blue

    Text: Al Dubin
    Verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Amerikanische Version von Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931)

  • Du bist nicht die erste

    Text: Rudolf Bernauer, Rudolf Österreicher
    Komponiert für Ihre Majestät die Liebe (DR, 1931); auch verwendet in Her Majesty, Love (USA, 1931), Son altesse l’amour (F, 1931). Später wiederverwendet in Das Jahr der Schlange (D, 1983)

  • Ein spanischer Tango und ein Mädel wie du

    Text: Fritz Rotter

  • Eine kleine Reise im Frühling mit dir

    Text: Fritz Rotter

  • Hast du unsere Liebe vergessen
    1932

    Text: Fritz Rotter

  • Heut’ bin ich gut aufgelegt
    Komponiert für Ein toller Einfall (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Hon sa ock han sa
    Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Gösta Bernhard
  • Ich suche eine, die mir allein gehört
    Komponiert für Ein toller Einfall (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • ich weiss ein Herz
    Text: Fritz Rotter
  • Kanske
    Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Gösta Bernhard
  • Lyvkoftömmar
    Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Gösta Bernhard
  • Mary sag "ja"
    Text: Fritz Rotter
  • Mein Herz und dein Herz
    Text: Fritz Rotter
  • Melodie der Liebe
    Komponiert für Melodie der Liebe (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • ’S wird schon wieder besser
    Komponiert für Es wird schon wieder besser (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Säg det igen
    Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Gösta Bernhard
  • Schade, daß Liebe ein Märchen ist
    Komponiert für Melodie der Liebe (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Sehr geschätztes Fräulein Laura
    Text: Fritz Rotter
  • Hintergrundmusik für Die Zwei vom Südexpress
    Komponiert für Die Zwei vom Südexpress (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: ohne
  • Signorina
    Verwendet in Voyage de Nocest (F, 1933, Französische Version von Hochzeitsreise zu Dritt (A, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Lucien Jean Boyer, Alexandre Tschesnokoff
  • Signorina, ich liebe dich
    Komponiert für Hochzeitsreise zu dritt (A, 1932); verwendet mit neuem Text auch in Voyage de noces (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ernst Marischka
  • Soft Sliphorn
    Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: ohne
  • Solange wir gute Freunde sind
    Komponiert für Die Zwei vom Südexpress (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Ten o’clock Riff
    Musik: In Zusammenarbeit mit Tott Anderson; Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: ohne
  • Vie et l’amour
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter, Lucien Jean Boyer
  • Warum gehst du vorbei an deinem Glück
    Text: Wolfgang Hofer, Maurus Pacher
  • Was auch geschieht ist stets das ewige Lied
    Komponiert für Es wird schon wieder besser (DR, 1932)
    Text: Fritz Rotter
  • Wenn ein kleiner Zufall will
    Komponiert für Es wird schon wieder besser (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Wenn ich mal eine Dummheit mach’
    Komponiert für Hochzeitsreise zu dritt (A, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ernst Marischka
  • Wie gern möcht’ ich dich verwöhnen
    Komponiert für Melodie der Liebe (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Ca va dija mieux
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Jean Cis
  • Du bist in meinem Leben die erste Sensation
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Du gefällst mir so
    Komponiert für Skandal in der Parkstraße (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Du liebst mich nicht mehr
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Fritz Rotter
  • Ein letztes Mal
    Text: Fritz Rotter
  • Ein Lied aus meiner Heimat
    Komponiert für Melodie der Liebe (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Eine Sommernacht am Meer
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Bob Henders
    Text: Fritz Rotter
  • Ganz ohne Liebe wär’ das Leben so bescheiden
    Komponiert für Skandal in der Parkstraße (DR, 1932)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Ich geh nie von dir fort, denn ich lieb dich
    1933
    Komponiert für Madame wünscht keine Kinder (A/DR, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter, Max Kolpé [Colpet]
  • Ich lieg’ so gern im grünen Gras
    Text: Fritz Rotter
  • Immer, wenn ich glücklich bin, muss ich schrecklich weinen
    Komponiert für Heut’ kommt’s drauf an (DR, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • In 24 Stunden kann so viel gescheh’n
    Komponiert für Heut’ kommt’s drauf an (DR, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Le bistro du port
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: André Auguste Saudemont, Gaston Groener (St. Goldhammer)
  • Le plus petit baiser
    Komponiert für Une femme au volant (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Louis Poterat
  • Les charmes chantent, mon violin soupire
    Verwendet in L’homme qui ne sait pas dire non (F, 1933), Französische Version von Ich will dich Liebe lehren (DR, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: unbekannt
  • Ninon
    1933
    Komponiert für Ein Lied für Dich (DR, 1933); verwendet mit neuem Text auch in Tout pour l’amour (F, 1933), My Song for You (UK, 1934), Aspetto una signorina (IT, 1933), Uma cancao para voc (SP, 1933). Später wiederverwendet in Gitarren klingen leise durch die Nacht (DR, 1960)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter, Ernst Marischka
  • Nur Sport
    Komponiert für Madame wünscht keine Kinder (A/DR, 1933); verwendet mit neuem Text auch in Madame ne vaut pas d’enfants (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter, Max Kolpé [Colpet]
  • O Madonna
    Komponiert für Ein Lied für dich (DR, 1933); verwendet mit neuem Text auch in Tout pour l’amour (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter, Ernst Marischka
  • Oo! La! La!
    Verwendet in That’s a Good Girl (UK, 1933); später wiederverwendet in Code of the West (USA, 1947)
    Text: Douglas Furber
  • Quand on s’enherbe
    Text: Lucien Boyer
  • Schön ist das ganze Leben
    Komponiert für Ich will dich Liebe lehren (DR, 1933); verwendet mit neuem Text in L’homme qui ne sait pas dire non (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • So Green
    Verwendet in That’s a Good Girl (UK, 1933)
    Text: Douglas Furber
  • Ton sourire apaisé
    Komponiert für Le chant du destin (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Ninon Steinhoff, Henri-André Legrand
  • Tränen in der Geige
    Komponiert für Ich will dich Liebe lehren (DR, 1933); Verwendet mit neuem Text in L’homme qui ne sait pas dire non (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Trink dich gesund
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Erich Walter Schmidt
    Text: Fritz Rotter as Peter Schattner
  • Venetia, ville d’amour
    Komponiert für Le chant du destin (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Ninon Steinhoff, Henri-André Legrand
  • Wie schön ist diese Welt
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • A Paris, tiguidiguidi
    Komponiert für Une femme au volant (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, André Roubier
    Text: Louis Poterat
  • C‘est l’amour qui m’enivre
    Komponiert für Le chant du destin (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Ninon Steinhoff, Henri-André Legrand
  • Adieu
    Verwendet in Le chant du destin (F, 1936), Französische Version von Abenteuer am Lido (A, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Ninon Steinhoff, Henri-André Legrand
  • Der Matrose hat das größte Herz der Welt
    Komponiert für Kind, ich freu mich auf dein Kommen
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Adieu, es ist zu schön, um wahr zu sein
    Komponiert für Abenteuer am Lido (DR, 1933); Verwendet mit neuem Text in Le chant du destin (F, 1933)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Einen Sonntag ohne Sorgen
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Ganz Ihrer Meinung, Jawohl
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter
  • Amanda
    1934
    Komponiert für Le greluchon délicat (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Louis Poterat
  • Natacha
    Komponiert für Les nuits moscovites (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: André de Badet
  • Ni mal ni bien
    Komponiert für On a volé un homme (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: René Pujol
  • Nuits moscovites
    Komponiert für Les nuits moscovites (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: André de Badet
  • On n‘aime qu’une fois
    Komponiert für Les nuits moscovites (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: André de Badet, Paul Henri Bertrand
  • Pourvu qu’on ait ving ans
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, André Roubier
    Text: Louis Poterat
  • Pouvre coeur
    Komponiert für Le greluchon délicat (F, 1934)
    Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Louis Poterat
  • Rêves d’amour
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: André de Badet
  • Un baiser de femme sous un ciel de feu
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Henri Varna, Léo Leliévre, Marcel Cabridens as Marc Cab
  • Un regard de femme
    Komponiert für On a volé un homme (F, 1934)
    Text: René Pujol
  • Vivons l’amour! Vivons la vie
    Komponiert für Parade de France (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Henri Varna, Léo Leliévre, Marcel Cabridens as Marc Cab, Louis Poterat, Paul Bertrand
  • C’est chez nous
    Komponiert für Parade de France (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Henri Varna, Louis Poterat
  • C’est ton amour
    Komponiert für Parade de France (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper; Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: Henri Varna, Louis Poterat, Marcel Cabridens as Marc Cab, Paul Bertrand
  • Chéri, tu
    Walter Jurmann als Pierre Candel
    Text: André Mauprey
  • En avant
    Komponiert für Les nuits moscovites (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: André de Badet
  • Happy Natives
    1935
    Komponiert für Last of the Pagans (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Hi-do-ho
    Komponiert für Two Hearts in Wax Time (USA, 1935), Kurzfilm in zwei Rollen
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: unbekannt
  • Love Needs No Inspiration
    Komponiert für Two Hearts in Wax Time (USA, 1935), Kurzfilm in zwei Rollen
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: unbekannt
  • Love Song of Tahiti
    Komponiert für Mutiny on the Bounty (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Shadows on the Starlit Waters
    Komponiert für Last of the Pagans (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Hintergrundmusik für Last of the Pagans
    Komponiert für Last of the Pagans (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Hintergrundmusik für No More Ladies
    Komponiert für No More Ladies (USA, 1935); nicht verwendet
    Ohne Text
  • The Duchess Has a Twinkle in Her Eye
    Komponiert für Kind Lady (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Hintergrundmusik für Moscow Nights, I Stand Condemned
    Verwendet in Moscow Nights (UK, 1935) und I Stand Condemned (USA, 1935), britische und amerikanische Version von Les nuits moscovites (F, 1934)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • There’s Something in a Big Parade
    Komponiert für The Perfect Gentleman (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Hintergrundmusik für Mutiny on the Bounty
    Komponiert für Mutiny on the Bounty (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Tillie, the Tight Rope Walker
    Komponiert für The Perfect Gentleman (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Vienna Waltz
    Komponiert für Escapade (USA, 1935); nicht verwendet
    Text: Gus Kahn
  • You’re All I Need
    Komponiert für Escapade (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn, Harold Adamson
  • Cosi Cosa
    Komponiert für A Night at the Opera (USA, 1935); Wiederverwendet in Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Dairymaid Song
    Text: Ned Washington
  • Alma Mater
    1936
    Komponiert für We Went to College (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • I’ve Made Myself Over for Your
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • In the Latin Quarter
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • It’s Love
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • Let’s not Make a Fool of the Moonlight
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Miss Vandeleur
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • My Heart Is Singing
    Komponiert für Three Smart Girls (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • New York
    Komponiert für Three Smart Girls (USA, 1936); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • San Francisco
    Komponiert für San Francisco (USA, 1936); Wiederverwendet in Nob Hill (USA, 1945); Key to the City (USA, 1950)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Second Deal
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • Someone to Care for Me
    Komponiert für Three Smart Girls (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Suicide Club
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • Sutter’s Victory March
    Komponiert für We Went to College (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • The Bomb
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • The Call to Colors
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • The Duel
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • The Hideout
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • The Next Morning
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • Hintergrundmusik für We Went to College
    Komponiert für We Went to College (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Hintergrundmusik für Little Boy Blue
    Komponiert für Little Boy Blue (USA, 1936), Animationskurzfilm
    Ohne Text
  • Hintergrundmusik für Escapade
    Komponiert für Escapade (USA, 1935)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Who Knows
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Hintergrundmusik für Three Smart Girls
    Komponiert für Three Smart Girls (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Be Mine
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ned Washington
  • A Trader
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • First Deal
    Komponiert für Trouble for Two (USA, 1936); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper, Franz Waxman
    Ohne Text
  • Give My Heart a Break
    1937
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: nicht im Abspann
  • Goodnight
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: unbekannt
  • Keep the Magic of Springtime
    Komponiert für Maytime (USA, 1937); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Magic
    Komponiert für Man of the People (USA, 1937)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • At the Spats and Tennis Club
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Rhumba
    Komponiert für Man of the People (USA, 1937); nicht verwendet; später verwendet in Guest Wife (USA, 1945)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Tahiti
    Komponiert für Man of the People (USA, 1937); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
  • Tomorrow Is Another Day
    Komponiert für A Day at the Races (USA, 1937); wiederverwendet in Birthright (USA, 1939)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • A Message from the Man in the Moon
    Komponiert für A Day at the Races (USA, 1937)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Hintergrundmusik für Wings of the Morning
    Komponiert für Wings of the Morning (USA, 1937); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Beyond My Fondest Dreams
    Komponiert für A Day at the Races (USA, 1937); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Blue Venetian Waters
    Komponiert für A Day at the Races (USA, 1937)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • All God’s Chillun Got Rhythm
    Komponiert für A Day at the Races (USA, 1937)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • For Ev’ry Lonely Heart
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • My Heart Is a Gypsy
    1938
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Never Was There Such a Perfect Day
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Swing, Mister Mendelssohn
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • The One I Love
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • The Show Must Go On
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn, Roger Edens
  • The Sun Never Sets on Swing
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938); nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Down on Melody Farm
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • Luego, luego me voy
    1939
    Komponiert für El milagro de la Calle Mayor (USA, 1939), Spanische Version von Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Cesar Mirø
  • Lullaby
    Komponiert für A Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Ralph Freed
  • At Night
    Komponiert für A Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Ralph Freed
  • Hintergrundmusik für The Great Commandment
    Komponiert für The Great Commandment (USA, 1939)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Hans J. Salter
    Ohne Text
  • Hintergrundmusik für The Adventures of Huckleberry Finn
    Komponiert für The Adventures of Huckleberry Finn (USA, 1939)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text
  • Unforgettable You

    Text: Walter Murmann

  • Berceuse
    Komponiert für El milagro de la Calle Mayor (USA, 1939), spanische Version von Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Cesar Mirø
  • Canción de cuna
    Komponiert für El milagro de la Calle Mayor (USA, 1939), spanische Version von Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Cesar Mirø
  • City of Angels
    Komponiert für A Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Ralph Freed
  • Early Morning Sequence
    Komponiert für Everybody Sing (USA, 1938)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn
  • En tu boca una flor
    Komponiert für El milagro de la Calle Mayor (USA, 1939), spanische Version von Miracle on Main Street (USA, 1939)
    Text: Cesar Mirø
  • Tyrolka
    1940
    Komponiert für Too Many Husbands (USA, 1940)
    Text:  Bernie Grossman
  • All the World Is Waiting for Romance
    1941

    Text: Bernie Grossman

  • Harbour Café

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Walter Jurmann, Bronislaw Kaper

  • Learn to Smile

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Ralph Jack

  • Thank You, America

    Komponiert für Nice Girl? (USA, 1941)
    Text: Bernie Grossman

  • The Lights of Picadilly Will Shine Again

    Text: Bernie Grossman

  • The Sweetest Song in All the World

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Norman Hackforth

  • Hintergrundmusik für When Ladies Meet

    Komponiert für When Ladies Meet (USA, 1941), nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Ohne Text

  • Believe My Heart

    Text: Bernie Grossman

  • Beneath the Lights of Home

    Komponiert für Nice Girl? (USA, 1941)
    Text: Bernie Grossman

  • Blush and Sigh

    Komponiert für When Ladies Meet (USA, 1941), nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Gus Kahn

  • Conversation at Midnight

    Text: unbekannt

  • Doing Things for You

    Text: Bernie Grossman

  • Falling in Love with You

    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Henrik N. Ege

  • Little Tingle Tangle Toes
    1942

    Komponiert für Seven Sweethearts (USA, 1942)
    Text: Paul Francis Webster

  • Parade March of the 6th Ferrying Command

    Komposition für Piano, gewidmet Colonel Spake
    Ohne Text

  • The Guerilla’s Song

    Komponiert für Scorched Earth (USA, 1942), Dokumentation
    Text: Paul Francis Webster

  • The Tanks Are Rolling Along

    Text: Paul Francis Webster

  • Two Hearts under One Umbrella

    Text: Paul Francis Webster

  • You and the Waltz and I

    Komponiert für Seven Sweethearts (USA, 1942)
    Text: Paul Francis Webster

  • Drop a Penny in a Wishing Well

    Text: Paul Francis Webster

  • In the Spirit of the Moment
    1943

    Komponiert für His Butler’s Sister (USA, 1943)
    Text: Bernie Grossman

  • Is It Really Love, or the Gypsy in Me

    Komponiert für Presenting Lily Mars (USA, 1943)
    Text: Paul Francis Webster

  • On a Little Street in Nischninovgorod

    Text unbekannt

  • Remember Pearl Harbor

    Text: Bernie Grossman

  • Russian Rhapsody

    Komponiert für Presenting Lily Mars (USA, 1943)
    Text: Paul Francis Webster

  • Three Letters in the Mailbox

    Komponiert für Thousands Cheer (USA, 1943)
    Text: Paul Francis Webster

  • When I Look at You

    Komponiert für Presenting Lily Mars (USA, 1943)
    Text: Paul Francis Webster, Walter Jurmann

  • My Burning Village
    1944

    Komponiert für Song of Russia (USA, 1944)
    Ohne Text

  • There Is so Much to Do

    Komponiert für Song of Russia (USA, 1944)
    Ohne Text

  • Hintergrundmusik für Song of Russia

    Komponiert für Song of Russia (USA, 1944)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Herbert Stothart
    Ohne Text

  • After Troop Train Attack

    Komponiert für Song of Russia (USA, 1944)
    Ohne Text

  • Hintergrundmusik für Guest Wife
    1945

    Komponiert für Guest Wife (USA, 1945)
    Ohne Text

  • A Gentleman of the Old School
    1946

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Harry Is Only Physical

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Heads or Tails

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • I’m on a Rocket to the Moon

    Text: Paul Francis Webster

  • I’m Running Out of Luck

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • It’s Better Me that Belongs to You

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • It’s Time I Had a Break

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Lady of the Evening

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical), nicht verwendet
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • Las Vegas, Nevada, USA

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical), nicht verwendet
    Ohne Text

  • As the Wind Bloweth

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Lucky Duck

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Medical Waltz

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Mr. Toscanini Comes to Basin Street

    Text: Paul Francis Webster

  • Mrs. O‘Leary’s Cow

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • My Heart Ran Away with the Moon

    Text: Paul Francis Webster

  • Nightfall on State Street

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • Out on a Limb

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Serenade on the Street

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical), nicht verwendet
    Ohne Text

  • State Street

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • The Beggar

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • The Little Girl

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • The Reefer Man

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • The Strip

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Tropical Serenade

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • We‘re Headin’ for a Weddin’

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • When Danny Hits It Big

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Where Do We Go from Here

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Don’t Ever Run Away from Love

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Frankie’s Wife

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Dorothea Freitag
    Ohne Text

  • Gambler’s Lullabye

    Komponiert für Windy City (USA, 1946, Musical)
    Text: Paul Francis Webster

  • Ich frag Madam‘, wann kommen wir zusamm’?

    Komponiert für Ehe mit beschränkter Haftung (A/DR, 1931)
    Musik: In Zusammenarbeit mit Bronislaw Kaper
    Text: Fritz Rotter

  • Linger Just a Little Longer
    1951

    Text: Bernie Grossman

  • On the Island of My Heart
    1952

    Text: Sammy Gallop

  • Hintergrundmusik für Kill or Be Killed

    Komponiert für Kill or Be Killed (USA, 1952)
    Ohne Text

  • Ich folge dir, bis an’s Ende der Welt
    1953

    Text: Walter Jurmann

  • Ich trag’ dein Bild in meinem Herzen

    Text: Walter Jurmann

  • In dich bin ich verliebt

    Text: Walter Jurmann

  • Deine Liebe is wie der Frühling

    Text: Walter Jurmann

  • In deinem Rosengarten
    1954

    Text: Walter Jurmann

  • Mein schönes Wien

    Text: Josef Kaderka; Original Text: Walter Jurmann

  • So wie im Traum

    Text: Walter Jurmann

  • Und ich klopf, klopf, klopf an deine Tür

    Text: Fritz Rotter

  • Vielen Dank

    Text: Walter Jurmann

  • Beginn den Tag mit Liebe

    Text: Fritz Rotter

  • Can’t Stay Out a Your Life

    Text: Arthur Hamilton

  • Denk daran

    Text: Walter Jurmann

  • Have Faith
    1956

    Text: Walter Jurmann

  • If the Mountain Won’t Come to Mahomet

    Ohne Text

  • If There Were Dreams for Sale

    Komponiert für The Women of Pitcairn Island (USA, 1956)
    Text: Ruth Freed

  • In meiner Einsamkeit

    Text: Walter Jurmann

  • My Heart Is an Island

    Komponiert für The Women of Pitcairn Island (USA, 1956)
    Text: Ruth Freed

  • Ohne Erinnerungen

    Text: Walter Jurmann

  • Es war nur eine kleine Träumerei

    Text: Walter Jurmann

  • Nimm dir mit aus Wien ein kleines Lied
    1962

    Text: Hans Werner

  • Wien ist wieder Wien

    Text: Walter Jurmann

  • Modernes Wiegenlied
    1964

    Text: Walter Jurmann

  • Der schönste Traum geht mal zu Ende

    Text: Walter Jurmann

  • Liebe bei Kerzenlicht
    1965

    Text: Walter Jurmann

  • Mit einer Rose möcht’ ich dich vergleichen

    Text: Walter Jurmann

  • Der Weg zu deinem Herzen

    Text: Walter Jurmann

  • Houston
    1966

    Text: Walter Jurmann

  • San Antonio

    Text: Walter Jurmann

  • A Better World to Live In
    1967

    Text: Walter Jurmann

  • Keinen Tag ohne dich

    Text: Emanuel Morel

  • Los Angeles

    Text: Arthur Hamilton

  • Los Angeles, the City I Love

    Text: Walter Jurmann

  • Our Love Will Live

    Text: Walter Jurmann

  • This Is My Heart

    Text: Walter Jurmann

  • Vergesse deine Sorgen

    Text: Walter Jurmann

  • Welcome to the Hemisfair

    Text: Walter Jurmann

  • Du bist mein Weg

    Text: Emanuel Morel

  • Long Live Israel
    1968

    Text: Walter Jurmann